Weiterbildung
5. Mai 2017

Atemtherapie bei Rückenbeschwerden. Psychotonikprinzip: Der Atembewegung folgen.

25 Jahre Jubiläumsworkshops im Mai 2017

ATEMTHERAPIE BEI RÜCKENBESCHWERDEN
PSYCHOTONIKPRINZIP: DER ATEMBWEGUNG FOLGEN

DATUM / ZEIT
Dienstag 2. Mai 14 – 15.30 Uhr und/oder Freitag 5. Mai 18.30 – 20 Uhr

ZIEL
Die Zusammenhänge zwischen Atembewegung und Rückenstabilität erfahren und die Erkenntnisse für ein verbessertes Bewegungsverhalten nutzen können.

INHALT
⋅ Wie die Atembewegung funktioniert.
⋅ Die Funktion der Atemstütze oder Halt durch den Atem.
⋅ Übungen die den Rücken stärken.


GELENKE – SCHMERZFREI UND BEWEGLICH
PSYCHOTONIKPRINZIP: DEN EIGENEN RHYTHMUS FINDEN

DATUM / ZEIT
Dienstag 9. Mai 14 – 15.30 Uhr und/oder Freitag 12. Mai 18.30 – 20 Uhr

ZIEL
Zusammenhänge zwischen Bewegungsrhythmus und Beweglichkeit erfahren und die Erkenntnisse für ein verbessertes Bewegungsverhalten nutzen können.

INHALT
⋅ Wie funktionieren Gelenke und wie bleiben sie gesund?
⋅ Von Rhythmen und Rhythmus.
⋅ Gelenke bewegen, den eigenen Rhythmus leben. Übungsmöglichkeiten für den Alltag.


WIE BEWEGUNG UNSERE STIMMUNG VERÄNDERT
PSYCHOTONIKPRINZIP: BEWEGUNG IST KONTAKT

DATUM / ZEIT
Dienstag 16. Mai 14 Uhr – 15.30 Uhr und/oder Freitag 19.Mai 18.30 – 20 Uhr

ZIEL
Zusammenhänge zwischen Bewegungsmustern und Befindlichkeit erfahren
und die Erkenntnisse für ein verbessertes Bewegungsverhalten nutzen können.

INHALT
⋅ Was Bewegung im Körper verändert.
⋅ Bewegung und Kontaktverhalten.
⋅ Bewegungsmuster und ihre Wirkung.
⋅ Bewegungen die mir gut tun? Ich habe die Wahl. Übungen für zu Hause.


Die Workshops können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.

Leitung

Annelies Wieler Baumann
Leiterin Lehrinstitut für Psychotonik

Daten
5. Mai 2017
Zeiten

18.30–20h

Kosten

CHF 50.– pro Nachmittag oder Abend

Themengebiet
Anmeldefrist

bis eine Woche vorher

Organisation

Lehrinstitut für Psychotonik

Kursort

Zürichbergstrasse 193, 8044 Zürich

Mai
5