Weiterbildung
1. – 2. April 2017

Die Prinzipien der Psychotonik in der Atemmassage

Ein Refresherkurs für alle, die die Praxis des Berührens gemäss den Prinzipien der Psychotonik vertiefen wollen.

 

Ziel

Die eigene Arbeitsweise theoretisch und praktisch überprüfen, neue Erkenntnisse einbeziehen und in die Arbeit integrieren.

Inhalt

  • Berühren: Die Sprache mit den Händen kann als gelingend bezeichnet werden, wenn wir über sie verstehen und verstanden werden. Wie machen wir das? Repetition Locken, Fordern, Schwingen.
  • Was uns die Atembewegung erzählt und wie sie uns hilft, die Behandlung zu gestalten. Repetition Atem- und Tonusdiagnostik.
  • Gibt es die richtige Atembewegung? Wann sprechen wir von Abweichungen, die gesundheitsbeeinträchtigend sind? Repetition der theoretischen Grundlagen.
  • Behandlung bei spezifischen Symptomen (Beispiele der Teilnehmenden).

Leitung

Annelies Wieler Baumann
Leiterin Lehrinstitut für Psychotonik

Daten
1. – 2. April 2017
Zeiten

Samstag 09-18.30h
Sonntag 09-13h

Dauer

12 Stunden

Kosten

CHF 360.--

Themengebiet
Voraussetzungen

Psychotonik Zertifikatsstufe

Anmeldefrist

15. März 2017 (Kurs findet statt! Es können noch kurzfristige Anmeldungen entgegengenommen werden)

Organisation

Lehrinstitut für Psychotonik

Kursort

Zürichbergstrasse 193, 8044 Zürich

April
1-2